Freitag, 21. November 2014

Abendliches Gespräch:

Grosser Sohnemann abends 17.50 :
" ich brauch für morgen eine leere Pringels Chips Rolle und 9.50 € für ein Krabat Buch..."
"Wir essen keine Chips Sohn.... und das genannte Buch haben wir bereits 3 x ... kannst du nicht eines davon mit in die Schule nehmen...?"
Pupertierender Sohn:" kann ich ja nichts für das ich so öko Eltern habe.. soll ich mir jetzt eine Gurke aushöhlen. ..? Kann ich nicht normale Eltern haben die auch Chips essen...? Und ich nehm das Krabat Buch nicht von Zuhause mit... da sind ganz andere Buchstaben und Formulierungen drinnen als das was die Lehrerin bestellt hat. ..."
Mit den Augen rollende Eltern:
"Anstatt Gurke würde ich eine Zucchini empfehlen.. oder Mama sagen was sie genau einkaufen soll an Chips.. wir lesen übrigens nur biologisch abbaubare Buchstaben aus den Büchern heraus deswegen unterscheiden sich unsere Bücher natürlich auch... "
Pupertierender Sohn:
"Aber mich zum Duschen zwingen.. das auch Umweltverschmutzung. .. das Seifenwasser... "

Ich wusste gar nicht das er tatsächlich seife benutzt. ..

Mittwoch, 6. August 2014

Kindermund.... :

Morgens halb neun in mollyhausen. ..
"Mama.....? Kann ich deinen Joghurt auch noch essen...?"
Mama molly:" lass mich nachdenken. .... nein?!"
Sohn :"wusstest du eigentlich mama.. das es Mücken in Deutschland gibt.. die wenn sie dich stechen dir hakenwürmer unter die Haut geben... und .. ach ... hast du da im Nacken einen mückenstich...? Naja so lange der nicht juckt... ist ja alles gut... ähm mama....? Mmmaaaaammmaaaa....?"
Atempause... klopf an Badezimmer Tür .. .
"Du hast jetzt wichtigeres im kopf als den Joghurt hmmm? Ich kümmern mich schon um ihn. .. "

So geschehen heute morgen in Mollyhausen
beteiligter Sohn 12 Jahre.....
 

Montag, 14. April 2014

Mein Mann...

ist ein soo süsser trotteliger kerl!
ein Kerl wie ein BAUM,.. 
( über 2m gross ) 
ein Blick wie ein Henker...
ein schwarzer Humor....
das du nicht weisst ob du tief luft holen sollst...
oder einfach drauf loslachen ( darfst ) 
-
Keine ahnung vom Heimwerken..
vom Handwerken ganz zu schweigen... 
aber insgeheim ist er Handzahm und gut erzogen!
 -
 wenn wir abends ins bett gehen...
entwickelt sich das ein oder andere lustige gespräch..
So kam auch folgendes gespräch zu stande:
( wahre begebenheit OHNE ausschmückung ) 
 
"weib, du hast heimlich meine Decke verlängert...."
ich: "wie.. was wo...??"
Mann: "Normal schauen meine Füsse raus... seit tagen wird die mal kürzer ( füsse schauen raus ) mal länger.. ( füsse sind morgens warm ) geb zu du machst das heimlich...!"
ich:" ja meinst du... ich hab nix besseres zu tun als deine decke zu kürzen, und wieder zu verlängern...??"
Mann:" ja anscheinend schon...."
Ich:" wenn WENN ich das machen wollen würde.. hätte ich 2 decken gekauft und würd sie dir abwechselnd geben....."
Mann ( steht auf ) "sagst du mir wo die kurze ist...?"
ich:  "ich mach das echt nicht..." ( schon leicht am lachen ) 
"evt kommen da tagsüber die ausserirdischen und machen deine decke mit dem schrumpfstrahler kleiner... und in der dataufolgenden nacht kommen tom und jerry und ziehen sie wieder gerade..."
Mann: "sehr witzig... " ( schniefft theatralisch ) "eines tages erwisch ich dich..."
ich: ( schon herzhaft am lachen ) "ist guuuut Linus ( snoopy ).... schlaf du musst morgen früh raus..."
Mann: " erst wenn du mir meine kurze Decke gibst.. ich mag die lange nicht...."
ich: "dann geh und frag die katze ob sie dir ein stück abschneidet.. oder drannäht..??"
( inzwischen geschüttelt von hysterischen lachanfällen mit tränen in den Augen incl. )
Mann: "du bist doof..... erst vertauschst du meine decke.. und jetzt lachst du mich aus..."
ich: luftschnapp... versuch ernst zu werden.. gebs auf.. hysterischer Lachanfall... Trtänen in dne Augen...
Mann: "ich find das nicht witzig.... lass mich wenigstens schlafen...."
ich: GGRRRRRMMMPPPFFFFFFFFFFFF LACH
Mann:"ruhe weib... " ( wühlt dabei unterm Bett rum.... ) 
Ich: hysterischer lachanfall kennt keine grenzen...
Mann: schmollt,.. verschränkt die arme... und schnüfft dabei.. ;) 
Ich: "nimm doch die babybettdecke.. :D die hat eine fuss-raus-schau-garantie"
Mann: lacht... macht PSSSCCHHTTT und sagt "Gute Nacht... morgen aber erwarte ich meine kurze decke vorzufinden... ich bin auch extra brav.. "
ich: GACKER,.. lach... GRÖHL....
und so ging das die gaaaaaaanze nacht! 
jedesmal wenn er mit shcmollmund pscht machte oder gar was von decke(n) sagte kam einj hysterischer lachanfall... :D 

am nächsten tag war ich fast soweit ihm zu sagen.....
das er SEINE decke hatte... und diese 20cm länger ist wie meine...
er aber so gut wie IMMER mit meiner schläft....
aber ich war nur .... FAST soweit.. ;) 


Donnerstag, 6. März 2014

Traaallaaa... Molly-tolpatsch schlägt wieder zu.. ;)

ich dachte ja eigentlich das sich das mit dem alter 
"verwächst"...?
aber irgendwie verwächst sich das nicht.. :D
ich bin schon ein arger Tolpatsch.. :D

Nun ist mir etwas sehr sehr sehr tolpatschiges passiert! :D
und das ist soooo..... 
Mein Handy ist kaputt...
nun leihe ich mir immer mal zwischendurch das der Tochter aus. 
( sie ist ja schon älter, und hat sich das Handy selbst gekauft vom eigenen Geld... deswegen leih ich mir das nur ab und zu mit rücksprache aus ) 
Bedinung war: das ich mich mit dem eigenen Google-plus konto anmelde... 
und nicht ihres Nutze!
Nun habe ich das auch getan.... 
und als ich ein Foto machen wollte... meldete das Handy... 
SPEICHER VOLL!!
löschen sie einige Bilder/Datein...
oookkk.... ich schau und WAAA... da waren alle alle Bilder von meinem Blog...
auf des TOCHTERS Handy... AU SCH:.....
ich dachte die wären nun auf dem Handy gespeichert....
Also hab ich fleissig löschen, löschen ,.. löschen gedrückt. ich hab ca. 1 Std. nur gelöscht.. es waren Wahnsinnig viel Bilder....
Immer kam der hinweiss.. in Papierkorb verschoben!
So... nun wollte ich dne papierkorb aufm Handy suchen und den schnell leeren, bevor ichs zurück gebe, damit sie ja nicht merkt das ich ausversehen ( wusste nicht wie... wusste nur DAS die Bilder da waren ) 
Ihren Internen Speicher gesprengt hatte... 
*FLÖT*

Naja papierkorb aufm Handy hab ich nicht gefunden...
ich gebs zurück.. und sie merkt nix...
gegend abend... Bekam ich dann eine Email... noch eine Email.. noch eine Email...
auf Facebook bingt es und bingt und bingt.. :D
eine PN nach der anderen....:
"Molly... deine Bilder ausm Blog sind weg...."
WAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHH???
KREISCH
********NEIN********
Ok.. Blog aufgrufen...
TATSACHE.. ALLE Bilder weg...
OH NEIN!!! 
Die Bilder waren nicht aufm handy... 
Die waren in einem Webordner ( bei Google plus ) 
udn wurden nur auf dem Handy als Vorschau angezeigt...
und ich IDIOT hab alle vom Server gelöscht.... 
nein nein nein nein..... 
Weil ich dachte die wären aufm handy drauf... 
NNEEEEEIIIIIIIINNNNNNN

also erstmal heute morgen schwer deprimiert und traurig über den verlust von Bildern aus 4,5 jahren Nähblog, das Handy der Tochter ausgeliehen,..
 ( sie darf es eh nicht mitnehmen in die Schule.. :P und unter dem vorwand das ich mich um ihr virtuelles haustier kümmere darf ich es dann auch mal mitnehmen... ) 
ab aufn Spielplatz und erstmal Hilferuf gestartet...
"Hilfe alle Fotos ausm Blog gelöscht.. wisst ihr wo der virtuelle Papierkorb ist...?"
da kamen dann so hilfreiche Antworten wie:
"...aufm desktop..."
Ja ne ist klar.. :D 
NICHT AM PC... VIRTUELL.. einen Web ordner... 
ja mit einer wiederherstellungssoftware könnte ich alle datein aufm handy/Pc wiederherstellen....
Ähm ja... :D 
Bis ich erklärt hatte das es sich wirklich um Bilder handelt die Auf einem externen Server geladen waren.. ;) und schon LANGE nicht mehr auf dem PC rumliegen.. ;) 
Ja wie die den dahin kommen...? :D 
ähm ja.. :D 
Irgendwann begriff dann doch die Mehrheit WAS ich meinte,.. 
Und die Antwort war sooo easy... :P
Bei Google Plus gibbet es einen PAPIERKORB.. 
wenn man darauf geht kann man alel Bilder innerhalb von 60 tagen wiederherstellen...

Das habe ich nun getan.. :D 
und die ganzen bilder sind wieder DAAAHHHAAAA
gacker...
sowas passiert nur mir ... oder? :D






Samstag, 22. Februar 2014

Auszeit...

es ist soviel wieder in mollyhausen geschehen...
das ich es kaum in ein Posting schreiben könnte. 

Ich versuche eine kurze zusammenfassung. 
Unser besonderes Kind Keks, soll dieses jahr trotz entwicklungsverzögerung und einigen besonderheiten eingeschult werden! 


( Der Arme wird ende August 6 jahre alt, und stichtag ist der 31.August ) 
Wir sind derzeit mit Pädagogen, und Sonderpädagogen und und und am ermitteln welche Schulform für ihn die beste ist!
Es ist teils recht frustrierend wenn eine Dame vom Gesundheitsamt die ihn 10 minuten gesehen hat... sagt das das kind ein fall für die Geistig behinderten Schule ist!
GsD haben wir genug Pädagogen / Sonderpädagogen inzwischen hinter uns die sagen das ist eben NICHT die geeignete Schulform. 
Wir wollen das beste für unseren Sohn... und hoffen es mit hilfe der ganzen untersuchungen zu finden! 
Inzwichen steht wohl auch fest das er eine austimus-spektrum-störung hat. 
Und ich bin auch ein wenig erleichtert darrüber...
Antworten mit damit gefundne zu haben auf keks sein meist merkwürdiges verhalten gefunden zu haben! 
Wir haben schon immer mit ihm gelebt ihn so geliebt wie er ist. 
Und für uns stand shcon lange fest das er autistische züge hat! 
Doch die Kinderärztin unterstellte uns ( Daraus angesprochen) eher erziehungsfehler als das sie uns half bzw. die Überweisung zum Kinderpsychologen austellte! 
 Jetzt bin ich sicher,.. mit all den fachkräften und den ganzen rundherum untersuchungen / therapien sind wir endlich auf dme richtigen weg! 

♥ Keks ist eben ein ganz ganz besonderes kind! ♥

Dann... bin ich gestern morgen in eile gewesen,.. trug das zwergenfräulein auf dem Arm.. und übersah die letzte stufe. Ich fiel.. im fallen hab ich zwergenfräulein fest umklammert und mich mit dem oberkörper nahc hinten fallen lassen damit sie geschützt ist und weich fällt. 
Sie habe ich so vor schäden bewahrt... ich hab mir leider durch das drehen ziemlich weh getan. 
Ich bin dann morgens noch Auto gefahren, habe meine termine ( auch wegen der Schule ) absolviert und dannach bin ich dann doch zum Arzt gefahren. 
Ergebniss: si eglaub das seitenband im knie, und der miniskus sind in mitleidenschaft gezogen! Nächste woche habe ich einen termin wo alles weitere besprochen wird. 
( MRT usw.... ) achso und 4 fusszehen am anderem bein/fuss sind gebrochen. ( dick und blau sind sie auch AUTSCH ) 
erst war alles eingeschränkt aber noch ok.. aber seit gestern abend geht gar nichts mehr. :( 

Dann...
War unsere Katze beim kastrieren.... 
Da kam ein anruf sie wäre tragend deswegen die frage an uns.. Kastration abbrechen zum schutz der welpen udn mama ( wenn sie tragend kastriert werden ist es ein ernormes Risiko ) 
Wir haben uns für Kastration abbrechen entschieden,.. udn echt alle hatten sich auf Kleine Kitten gefreut. 
Sogar kitten gerecht haben wir ihr zimmer eingerichtet... 
Und dann beim Ultraschal termin... stellt sich heraus. alle Welpen absorbiert. keine Schwangerschaft mehr vorhanden. 
Vor allem die Kinder sind recht traurig.. hatten sie doch schon so tolle namen für die Kätzchen...
( Mütze, Wolle, Socke usw. ) 
Jetzt versuchen wir ihr 1x die Woche die Pille zu geben bis zum nächsten Kastrationstermin...
Und das Pille verarbreichen ist seeeeehhhrr lustig.. :D
Diese kleine schlaue biest trickst uns soo oft aus! 
Wir denken wir sind schlau.. irrtum die katze ist schlauer! 
Wir haben die pille bereits gemahlen unters futter gemishct... lässt sie stehen und jagd sich draussen lieber eine maus! 
wir stopfen die pille in hähnchenbrust.. wenn wir wieder schauen ist die hänchenbrust weg.. aber die pille noch da. wir haben sovieles schon ausprobiert... doch sie durchschaut jeden trick. 
Das wird noch eine lustige angelegenheit.. :D
 ich bin gespannt wie das weitergeht! 

jetzt sind wir am Ostern planen.. und Zwergenfräuleins geburtstag planen! schon 2 wird die kleine Maus! ich bin gespannt auf ihr 3. lebensjahr!!! 

So nun hatten wir genug action. ;) jetzt kommt erstmal der frühlng.. udn ich hab mehr zeit auch mal wieder lustiges von uns zu schreiben! 

so wie der Kindermund.. :D 
Wikinger zu einem anderem kind auf dme Spielplatz: "Lass mich Schaukeln, sonst hol ich meine kleine Schwester!" 
Wikinge rbeim betrachten des Hochzeitbildes...:" Zwergenfräulein ist bei mama im Bauch, ich bin bei papa im Bauch...."

Bis bald.. ich bemühe mich zeitnäher zu schreiben. ;) 




Donnerstag, 31. Oktober 2013

"ich mag keine Schokolade..."

Hallo da bin ich mal wieder um euch etwas zu berichten. 
Langweilig ist es ja nie in Mollyhausen... 
Neben Kindern die sich am Geburtstag Bezuckern wollen... 
( Aussage eines fast 12. Jährrigen.. : "Mama ich hebe alle Süssigkeiten auf die ich bekomme um mich dann an meinem Geburtstag so rrriiiisssccchhddiiiissscchhh zu BEZUCKERN" ) 
Hatten wir auch Hochzeitstag.. ( mal so nebenbei ) 
und es kehrt niiieeee LANGEWEILE ein! 

Aber was ich euch heute erzählen mag .. ist etwas.. was mich ganz verzaubert... verwundert, stolz macht, verliebt macht, erstaunt, und auch ein bisschen wehmütig werden lässt! 
Es geht um nr.7 in der Thronfolge...
Unsere Jüngste ist KEIN Baby mehr... :( 
Das Zwergenfräulein war ja schon immer ein bisschen... "komisch" 
Die Schwangerschaft mit ihr war sehr extrem,.. sie hat mich an meine körperlichen Grenzen gebracht, so arg das mein eigener Körper drohte zu versagen. :( 
Ich hatte schmerzen... wie noch nie in meinem Leben. 
den Fuss hochzuheben ging nicht mal mehr 1cm ohne vor schmerzen Blitze vor den Augen zu bekommen, 
nichts mehr zu hören,.. vor schmerzen schwarz vor augen wurde. 
So schlappte ich sehr früh ganz langsam.. dne jeder schritt kostete anstrengung.. man wusste ES WIRD WEH TUN! und doch musste man diesen schritt tun. 
Und und und... es spitzte sich dann soweit zu das aus Gesundheitlichen Gründen die Geburt eingeleitet werden musste ein bisschen  früher als ihr eigentlicher Geburtstermin war. 

Sie wurde damals als ein seeeeeehhhrr grosses Baby per Ultraschall geschätzt.. man sagte sie sei über 4Kg schwer... umso grösser dann die Überraschung als bei Geburt mir so ein kleines winziges etwas entgegenschaute.. recht zornig, und weiss vor käseschmiere.. ;) 
Nur 3.300g brachte sie auf die Waage, ein winzling! 
Doch dieser Winzling.. zeigte uns gaaaaanz schnell das auch in einem so winzigen wesen ein sehr starker wille wohnt! 
Im Kinderwagen liegen? Niemals! 
Getragen werden musste sie. ;) 
irgendwann wurde auch das zu langweilig... 
Mit einem jahr setzte ich sie dann in den Kinderwagen des Bruders 
( dem ich extra dafür ein geschwisterrollbrett gekauft hatte ) 
und kam nicht mal zur Haustüre raus.. der Kinderwagen war ihr ein Graus!
genau wie sie nicht im Hochstuhl sitzen wollte... 
Genau wie sie nicht in der Babyschale im Auto sitzen/liegen wollte...

Wir sind dann mit ihr in ein Babyfachmarkt.. 
wir haben alle Kinderwägen auf schreianfälle getestet.. 
Alle wirklich ALLE (!!!!)
 hatten dieses unbestimmte EXTRA das Zwergenfräulein animierte sofort herzzereissend zu weinen. 
Bis auf einen einzigen.. 
von einer sehr teuren Marke.. 
in LLÜÜÜLLLLAAAAAA
( Das Kind hat einfach Geschmack ) 

So Ähnlich lief dann die Autositzprobe ab... 
Babyschale... DRAMA... 
( sie erbrach sich sogar beim Autofahren.. jede kleine winzige fahrt war schon zuviel.. ) 
es wurde dann ein Blauer Sitz mit LÜÜÜLLLAAAA Sitzverkleinerer drinnen.. 
das war der einzigste bei dem sie nicht postwendent diesen blick "PAPA BEFREI MICH" aufsetzte und die stimme erhob... 

Leider lies sie sich auf keinen Hochstuhl im Babyfachmarkt ein... 
trotz LÜÜLLAA Hochstuhl... ne! die passten alle nicht! 
Beim schweden war dannd er zufallsfund.. als Muddi sie in den Bistro hochstuhl ohne gross nahczudenken reinpackte und an den Tisch schob.. und nachdem essen.. aufeinmal aufiel.. MOMENT.. das Kind sitzt das erstemal in einem Hochstuhl OHNE zu schreien,....??!!! :D also war klar unser Hochstuhl wird ausm möbelschweden kommen. ;) 

so zeigte sie recht früh WER der eigentliche BOSS im Hause war! ;) 
und nun.. mit 19 Monaten... hat sie eine unglaubliche entwicklung hingelegt..
Sie war schon immer recht früh,.. mit 11 Monaten konnte sie ihre bauklötzchen durch den formensortierer einsortieren.. naja nur zwei formen. ;) sie suchte sich dann immer genau die formen raus, drehte sie richtig und steckte sie durch das förmchen hindurch. 

Uns fiel auf, das Zwergenfräulein recht früh anfing zu sprechen, so sagte sie statts mama, papa oder nein, ja als erstes ihren eigenen Namen! Wir dachten immer wir bilden uns das ein, als sie das immer wieder sagte mit 7-8 Monaten... aber sie sagte es immer deutlicher und deutlicher und mit spätestens 10 monaten war klar... ihr eigener Name war ihr erstes wort. ;) 

Nun ist sie 19 Monate alt,... udn weiss recht bestimmt was sie will, wie sie es ereicht und setzt auch mal zwischenziele als weg zum hauptziel ein. Sucht problemlösungen udn spricht von sich nicht in 3. person, sondern sagt : MEins, deins, du , ich , mein, usw. 
Oder ist sie mal zu klein.. holt sie sich einen hocker und klettert darauf hoch,.. oder zieht an der hose eines grösseren und sagt:"komm mit mir" 
sie hat schon mit 18 monaten 5 wort sätze gesprochen und egal was man sagt sie versucht es nachzusprechen. 
Auch hört sie aufmerksam zu... so sagte Papa zu ihrem Bruder das sein Becher im wohnzimmer auf dem Tisch stehe,.. zwergenfräulein hörte dieses, stiefelte quer durch den garten 
( sie waren zu dritt auf dem trampolin ) 
durch den flur ins wohnzimmer, 
holte den vollen becher und lief ganz ganz vorsichtig zurück um jaaaa nichts zu verschütten. 
Jeden Morgen sucht sie sich ihre klamotten selbst raus,.. naja zumindest irgendetwas davon. ;) heute hat sie sich eine rüchschen leggings und eine fleece tunika ausgesucht,.. sie stellt sich dann in pose.. ( auch mal frech ) und sagt: "mama mach foto mir" ( das von müssen wir noch üben.. ;) ) 
diess kleine wesen hat soviel drauf und ist sooo taff...
mein mann kreischt ja schon länger:
"wir brauchen ein klavier.. wir brauchen ein klavier.." 
aber ich geniesse es einfach ein normal entwickeltes kind zu haben...
das halt schon vorm 2. geburtstag sagt.. "Keine schokolade, ich mag lackitz" ( Lakritz ist gemeint ) 
Oder wenn sie jemand fragt: "Zwergenfräulein magst du einen Lutscher?" Und sie sagt..: "Ja erdbeer lutscher" oder ein kind das bei gummibärchen nicht alle farben isst sondern genauuuu ausortiert. 
Ein Kind das niemals Wurst mit Brot, frischkäse mit Brot, oder käse mit Brot isst.. nein es muss getrennt werden! 
( vorzugsweise isst sie dann zum abend ein scheibchen wurst, nen klecks frischkäse, und dannach darf man ihr ein halbes trocknes brot reichen.. ;) 
Ein Kind das penibel drauf achtet das nichts vom teller / Löffel auf ihre kleidung oder gar in den stuhl fällt,.. aber den ganzen boden unterm tisch mitessen lässt.-. ;) 
( ess ich nicht ess ich nicht.. fliegt gnadenlos von der gabel quer durch den raum oder unter den tisch.. ;) )
Und ein Kind das sein BABY hat ( eine stoffpuppe ) und die liebevoll umsorgt wird. 
Zwergenfräulein spielt auch schon Barbie, und das wirklich sehr schön, udn geht tagsüber auf die Toliette. 
Sie hat sich selbst saubergemacht, wir haben sie nicht traniert. 

Und ich bin sicher.. noch eines der Kinder das ihren ganz eigenen weg gehen wird, und immer einen weg finden wird wie sie sich durchwurschteln kann. 
Und ich bin gespannt auf den weg! 
Sie ist wie unsere andren etwas ganz besonderes!

Sonntag, 11. August 2013

wie die Orgelpfeifen...

.. geht es weiter!
ich habe dieses blog lange vernachlässigt, 
das könnte man mit Sommerloch begründen...
Aber ich glaub alle Eltern verstehen das Wort Sommerferien auch. ;) 
WIR HATTEN SOMMER!!!
in den Sommerferien!

Früher bedeuete das Wort: SOMMERferien.. 
pack die Badehose ein, 
schnapp das Geschwisterlein...
Und ab gings an See oder Freibad! 
Wie ich diese Zeit vermisse!
Da packte man einfach zusammen, schmierte ein paar Brote / Brötchen, 
Putze Gemüse, Kinder mit Sonnencreme eingeschmiert und ab gings. 
Ich weiss noch wie wir immer an den Badesee gefahren sind, da waren die drei grossen noch Alleinherscher in Mollyhausen und sooo sssüüüüüssss
( für das wort Süss in verbindung mit den grossen drei, müsste Molly heute ein paar Euronen ins Sündensparschweinchen werfen! ) 
Und damals... 
HABEN SIE DAS ANGEZOGEN WAS ICH RAUSGESUCHT HAB!
so!
das musste mal gesagt werden! :P

Vor gar nicht mal allzulanger zeit... 
Sind wir zum Shoppen gefahren, 
Die Zwillies bekamen ihr Bekleidungsgeld in die Hand.. 
mit der Order:
 Bitte kauft euch Schwimmsachen, Sonnenhüte/Kappen/mützen, 
MIND. einen Bikini oder Badeanzug und ein bissl was zum anziehen. 
ich wurde gefragt: 
"Mama und wenn was übrig bleibt, darf ich mir davon ein bisschen make up kaufen???" 
"na gut.. aber nur wenn ihr alles habt, und nen BISSCHEN!" 
An dieser Stelle für alle Mamas.. die ähnliches vorhaben mit Pupertierenden Girlies.. 
VERTRAUT IHNEN NICHT! 
Und wenn ihr mit Omas besten Badeanzug droht!!!

Sie kamen wieder an.. 
Statts wie erwartet mit zwei grossen Tüten.. schwang jede eine mini Tüte aber sichtlich glücklich. 
in jeder Tüte war: 
1 Bikini +
3 Deos, 2 Parfüm flakons, 8x ( !!!!! ) Nagelack, 2x Mascara, kajal, puder ect ect ect ect. 
Und ne Uhr! 
"Was wollt ihr mit ner Uhr...? "
"Ja mein wecker ist kaput.. "
"AHA.. weckt euch die Uhr...? "
"Ne sieht aber schöner aus als die alte... "
 ..................

So wir wollen dann zum See.. 
"Neeee da kann ja jeder meinen Bauch sehen... der Bikini ist ja nur oben an der Brust und nen Hösschen.."
"gehst ins wasser.. sieht keiner mehr was....!! " 
"neeee dann lieber ins Freibad..."
"Aber da kann man auch unter wasser deinen Bauch sehen...."
-kurze denkpause- 
"Aber die jungs sind dort süsser...." 
 "Ok.. dann ab ins Freibad..."
"ähm Mama... dürfen wir alleine.. und du und die kleinen ihr könnt euch ja nen tag am see machen, .. "

Wir fahren Kurzurlaub ans Meer... 
( ist ja umme ecke.. ;) ) 
DA GIBT ES WASSER
( wenn nicht ebbe ist... ) 
Wir stehen am Strand.... MEEEERRR, 
es riecht nach Salz... 
wir reissen uns die Klamotten runter, wollen los rennen ab in die Fluten... YEEAAAHHH 
Zwillies.. : "Ne wir ziehn uns nicht aus... da sieht ja jeder unseren Bauch..."
ok.. ab zum Kaufhaus,... 
Badeanzüge gekauft... 
wieder zum Strand... 
Meer weg... 
URG? 
ja dann watt wandern!  
Ab in den Schlamm, den kleinen hats gefallen. ;) 
Die grossen blieben Mosernd bei der Kühlbox auf der Bank, und haben so gaaaaaarrr nicht verstanden warum mama, papa und die kleinen vor sich hinquitschten und ne menge spass hatten! 

Warum heisst dieser Blog eintrag wohl... Orgelpfeifen..?? 
Weil ich wie die Orgelpfeifen unsere kleine Rasselbande vorstellen wollte. 
Bisher habe ich gesagt: 
Grosse Kinder.. 
Kleine Kinder... 
was aber unterging ist..: 
DAS MITTELKIND! 
genau in der Mitte, 3 ältere geschwister habend, 
3 jüngere Geschwister habend
ist unser Prinzesschen, böse Zungen ( Molly ) nennen sie auch mal Zornrösschen. 
Zornrösschen ist ein taffes Kind, sie lässt sich von niemanden die Butter vom Brot nehmen, und wenn das mit der Waage auch kontrolliert werden muss. 
Es ist das Kind das auch mit 7 Jahren überlegt sich im Supermarkt hinzuwerfen wenn ein nein kommt 
( aber wohlweislich mit dem Blick vorher ob der Boden auchsauber ist ;) ) 
Dieses mittelkind ist unser "Norm" Kind.. 
es gibt für alles was Kinder so können sollten Richtlinien.. 
Wann soll es laufen.. wann soll es Krabbeln,... aahh das erste wort so spät Frau Molly..? na das sehen wir gar nicht gerne! 
Unser Mittelkind ist das Norm Kind, egal welche Norm.. sie machte das! 
Jeden Morgen wurde erstmal Entwicklungsplan studiert.. aha ich bin heute 13 Monate, da steht: ich muss mind. 3 Schritte freilaufen,.. jjooah dann mach ich das! 
Ich bin heute 2,5 Jahre, zeit für einen Trotzanfall....!! 
( nur eines hat sie nicht gelesen wann der trotz sich so verwachsen soll...??!! ) 
Sie entwickelt sich also als eizigste genau nach Lehrplan, 
macht nix früher, nix später sondern ist stehts im einklang mit allen experten, solange es ihr wille ist.. ;) 
( und wehe einer sagt was dagegen ) 
Sie stellte mit exakt 13 Monaten ihre Windel neben die Toilette.. 
bestieg genannte, und machte ab da nur noch ins WC! eine Windel wurde strikt abgelehnt! 
Sogar Nachts war sie ab dem tag trocken! 
mit 2,5 Jahren fuhr sie auf dem 12,5 zoll Fahrrad wie eine grosse.. und der Spielplatz gehörte sowieso ihr. ;) 
und... sie war das Kind... bei dem ich meine Rosa phase hatte.. 
Kind rosa, klamotten rosa, Flaschen rosa, bett rosa, wickelkommode rosa, wickelauflage rosa, kinderwagen rosa, bauchtrage ( war mal weiss, dank roter bettücher wurde sie dann....? ) rosa, Bettwäsche rosa, stubenwagen rosa, babyfon rosa, Still-BH rosa, Stillkissen Rosa, kurzum.. ALLES ROSA! 
ein Kaufargument war: 
"Es ist Rosa..." 
( wie gut das auch mütter so ihre irrephaen haben, 
aber noch besser das auch sie sich weiterentwickeln können.. ;) ) 

Nu das wars.. für heute! 
eine wunderschöne erste Schulwoche für alle die mit uns die erste schulwoche nach den ferien haben!
und hoffen wir der sommer bleibt noch ein bisschen bei uns! 
molly